TUI Cruises Mein Schiff Weltreise 2020

1366
TUI Cruises Mein Schiff Weltreise 2020

Mit Mein Schiff 5 bietet TUI 2020 eine Weltreise an, die Sie 47 Tage lang von Antalya aus bis nach Hongkong führt. Der Schwerpunkt dieser Schiffsweltreise liegt in Asien. Insgesamt sehen Sie auf Ihrer Weltreise mit Mein Schiff 21 Städte, die zu elf verschiedenen Ländern gehören. Dazwischen liegen Seetage, die Sie mit einem Besuch des SPA oder in einer der 16 Bars und Lounges verkürzen können. Die Weltentdeckerreise mit 48 Nächten vom 12. November bis 30. Dezember 2020 buchen Sie bereits ab 5.194 Euro pro Person in der Innenkabine oder 8.224 Euro pro Person in der SPA Balkonkabine. Buchen Sie inklusive Flug, zahlen Sie zusätzlich 935 Euro pro Person. Die einzelnen Tage Ihrer Reise sind in den nachfolgenden vier Etappen detailliert aufgeführt.

Video: Schiffsrundgang Mein Schiff 5

Die Route der TUI Cruises Mein Schiff Weltreise 2020

TUI Cruises Mein Schiff Weltreise 2020: Route

Details & Angebote

01. bis 14. Tag – Vom Mittelmeer über den Suezkanal ins Rote Meer und weiter nach Vorderasien

In Antalya beginnt Ihre Weltkreuzfahrt. Antalya liegt im Süden der Türkei und ist bei Touristen sehr beliebt. Das dreibogige Hadrianstor ist ein Bauwerk, das Sie sich unbedingt anschauen sollten, bevor Sie auf Ihr Schiff gehen. Es wurde zu Ehren des römischen Kaisers Hadrian zu Beginn des Zweiten Jahrhunderts nach Christus erbaut und ist in die aus sehr mächtigen Mauern bestehende Stadtmauer völlig integriert. Ihre Weltreise Kreuzfahrt 2020 mit Mein Schiff 5 beginnt am Abend des zwölften Novembers 2020. Den ganzen nächsten Tag verbringen Sie auf See, bevor Sie am frühen Morgen des zweiten Tages im ägyptischen Alexandria einlaufen. Die von Alexander dem Großen im vierten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung gegründete und nach ihm benannte Stadt hat in der antiken Geschichte eine große Rolle gespielt. Sie war sogar eines der sieben Weltwunder der Antike. Heute finden Sie in Alexandria nur noch das römische Theater und die Katakomben von Kom esch-Schukafa als größte römische Begräbnisstätte. Sie liegt unweit des Archäologischen Parks mit der Pompejussäule in Karmūz im Stadtteil West. Die nächsten zwei Tage werden Sie auf See verbringen. Am vierten Tag der TUI Cruises Weltreise passieren Sie den Suezkanal und fahren weiter bis Safaga, das ebenfalls in Ägypten liegt. Die Umgebung ist für Unterwassertauchen oder Schnorcheln ideal geeignet und da Sie hier zwei Tage Zeit haben, können Sie außerdem noch etwas Kultur besichtigen. Vom Hafen aus werden ganztägige Ausflüge zur antiken Stadt Luxor angeboten, wo im 16. bis 11. Jahrhundert vor Christus die Pharaonen-Stadt Theben stand. Sie sehen auf diesem Ausflug den Karnak-Tempel-Komplex, das Nekropolis-Tal der Könige, die Memnon-Kolosse und den Tempel der Königin Hatschepsut. Dies alles gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Über Nacht führt sie Ihre Weltreise Kreuzfahrt 2020 mit Mein Schiff dann auch schon zum nächsten geschichtsträchtigen Ort. Akaba in Jordanien ist Ausgangspunkt für einen Ausflug zur berühmten Stadt Petra, die ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sie wurde direkt in den Fels gehauen und war schon im Zweiten Jahrhundert vor Christus ein sicherer Halt für Karawanen, die Luxusgüter brachten. Die weitere Fahrt führt durch das Rote Meer und den Golf von Aden durch das Arabische Meer bis zum Golf von Oman. Dafür sind auf der Mein Schiff Weltreise 2020 Route ganze fünf Seetage am Stück vorgesehen. Danach legt das Schiff in Maskat an. Die von Wüste und felsigen Bergen umgebene Stadt können Sie in einer Halbtages-Panoramafahrt entdecken. Nach der Sultan-Qaboos-Moschee sehen Sie den Sultanspalast und später den Souk von Muttrah, wo sie Souvenirs einkaufen können. Über Nacht kommen Sie auf Ihrer TUI Mein Schiff Weltreise 2020 nach Khasab und legen dort am Morgen des 26. Novembers 2010 an. Die Burg Khasab Castle ist sehenswert, sie wurde von den Portugiesen im 17. Jahrhundert auf den Resten einer sehr alten Festung erbaut.

15. bis 28. Tag – Von den Vereinigten Arabischen Emiraten bis nach Sri Lanka

Am fünfzehnten Tag Ihrer TUI Cruises Weltreise besuchen Sie Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Scheich Zayid Moschee mit ihren 82 weißen Kuppeln wird Sie verzaubern; Sie werden sich in die Zeit der Geschichten aus 1001 Nacht versetzt fühlen. Einen krassen Gegensatz dazu bilden die Ferrari-World mit ihren Fahrgeschäften auf 25 Hektar Fläche und die Formel 1. Ein hier angebotener Ausflug lässt Sie hinter die Kulissen schauen. Anschließend fahren Sie ein Stück weiter nach Westen und erreichen Dubai. Auf Ihrer Weltkreuzfahrt bleiben Sie drei Tage in Dubai und haben somit genügend Zeit, sich den Ort und dessen Umgebung ganz genau anzuschauen. Eines sollten Sie dabei nicht verpassen: die musikalischen Wasserspiele im Sonnenuntergang auf Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Stadt. Ausflüge werden vom Hafen aus angeboten. Auch eine zweistündige Jeep Tour durch die Wüste ist eine angenehme Abwechslung zum Meer. Und vielleicht bleibt auch noch Zeit für eine Fahrt mit der computergesteuerten Einschienenbahn Monorail, die keinen Fahrer mehr benötigt und von einer deutschen Firma erbaut wurde. Die Weltreise mit Mein Schiff führt Sie am kommenden Tag noch einmal nach Maskat und vielleicht schaffen Sie es diesmal, einen Ausflug ins Umland mit dem Jeep zu erleben. Es werden Ausflüge mit unterschiedlichen Zielen inkl. Picknick angeboten. Ab dem nächsten Tag erfordert die Mein Schiff Weltreise 2020 Route noch einmal drei Seetage am Stück, um durch das Arabische Meer und die Lakkadivensee Sri Lanka zu erreichen. Erstes Ziel hier ist Colombo, das eine wechselnde Geschichte aufzuweisen hat. Portugiesen, Holländer und Engländer herrschten hier abwechselnd. Das alte Kolonialviertel Fort und sein Clock Tower erzählen davon. Auch die imposante rot-weiß gestrichene Jami Ul-Alfar Mosque wird Ihnen gefallen. Ein Ganztagesausflug führt zur Königsstadt Kandy. Hier befindet sich auch ein Zahn Buddhas in einem sechseckigen Pavillon. Er ist das höchste nationale Heiligtum. Am 25. Tag Ihrer Schiffsweltreise erreichen Sie Hambantota, das ebenfalls zu Sri Lanka gehört. Das Cricketstadion sollten Sie besuchen, auch wenn Sie sich nicht für Cricket interessieren. Allein die schöne Aussicht wird Sie dafür belohnen. Die folgenden drei Tage sollten Sie für Aktivitäten auf dem Schiff nutzen, denn die Weltreise Kreuzfahrt 2020 mit Mein Schiff führt Sie eine lange Strecke östlich durch den Indischen Ozean.

29. bis 42. Tag – Thailand, Malaysia, Kuala Lumpur, Singapur und Vietnam

Am Morgen des elften Septembers kommen Sie im Hafen von Phuket an. Mit Tenderbooten werden Sie an Land gebracht. Zu den Ausflugsbussen sind von der Anlegestelle aus etwa 1200 Meter Weg zu bewältigen. Ein Halbtagsausflug mit einem Schnellboot bringt Sie zu den Phi Phi Inseln in der Andamanensee, wo Sie baden oder schnorcheln können. Ein vierstündiger Kochkurs entführt Sie in die thailändische Küche und Sie bekommen sogar ein Zertifikat dafür. Am nächsten Tag Ihrer Weltkreuzfahrt sind Sie schon in Malaysia und legen zunächst in Langkawi an. Mit einer Gondel, der Langkawi SkyCab, fahren Sie auf den zweithöchsten Berg der Insel Langkawi und betreten dort oben die Hängebrücke, wenn Sie mögen. Oder vielleicht ist Ihnen eine Kajakfahrt durch die Mangroven des UNESCO Weltnaturerbes Kilim Karst Geoforest Park angenehmer. Am 13. Dezember 2020 erreichen Sie Penang und den Tag darauf Kuala Lumpur. In Penang können Sie sich am Affenstrand entspannen oder die Streetart der Stadt entdecken. Möglicherweise besuchen Sie auch die Pflegestation der Orang Utans. In Kuala Lumpur haben Sie die Gelegenheit, von einer malaysischen Familie ganz privat in deren Haus eingeladen zu werden und anschließend das indische Viertel Little India zu besuchen. Für Singapur lässt Ihnen die Planung der TUI Mein Schiff Weltreise 2020 noch einmal drei Tage Zeit, um die Stadt gut kennenzulernen. Geführte Fahrradtouren mit unterschiedlichen Routen werden angeboten oder eine Nachtsafari mit der Tram, bei der Sie auch Elefanten oder Tapire sehen können, wenn Sie Glück haben. Und dazu zirpen die Zikaden ohne Unterbrechung. Danach bleibt noch Zeit für einen Ausflug in die unbekannteren Ecken Singapurs mit dem ehemaligen Rotlichtviertel, dem Viertel Tiong Bahru und der Masjid-Sultan-Moschee. So kurz davor den Äquator zu überqueren, dreht das Schiff und es geht übers Meer zurück nach Norden. Einen ganzen Tag benötigen Sie mit Ihrem Schiff, um Thailand zu erreichen. Koh Samui hat nicht nur bei den Hin-Ta-Hin-Yai-Gesteinsformationen eine traumhafte Landschaft. Eine Tour mit dem Geländewagen führt Sie ins bergige Land mit Besuch einer Kautschukplantage. Auch ein Tempel liegt auf dem Weg. In Laem Chabang ist der nächste Hafen, aber hier bleiben Sie nicht. Sie fahren nach Bangkok und haben dort die Wahl: Tempel anschauen, Bangkok zu Fuß und auf eigene Faust zu entdecken oder den Nachtmarkt besuchen. Sie haben hier zwei Tage Zeit, um die Stadt zu entdecken. Ein weiterer Seetag bringt Sie nach Phu My in Vietnam und vom Hafen in die Ho-Chi-Minh-Stadt, die noch heute meist Saigon genannt wird. Der Bitexco Tower ist das höchste Gebäude der Stadt und bietet einen überwältigenden Blick. Eine Rikschafahrt durch die lebendigen Straßen ist ein unvergessliches Erlebnis. Schenken Sie es der oder dem Liebsten einen Tag vor Weihnachten; denn den Heiligen Abend werden Sie auf See verbringen.

43. bis 48. Tag – Vietnam und Hongkong

Jeweils nach einem Tag auf See führt Sie die Mein Schiff Weltreise 2020 zunächst nach Chan May Bay und dann nach Ha Long Bay. Von Chan May aus werden Sie die alte Kaiserstadt Hue besuchen. Alte Sehenswürdigkeiten, wie die Thien-Mu-Pagode oder das Kaisergrab, sind interessant, aber die gesamte Innenstadt ist UNESCO Weltkulturerbe. Sie sollten das nicht verpassen. Die Ha Long Bay zeigt bizarre Kalksteinfelsen und ist schon daher einen Bootsausflug wert. Sie haben auch die Möglichkeit, die Bucht mit einem Seeflugzeug von oben zu betrachten. Oder Sie besuchen die Stadt in einer geführten Panoramafahrt. Ein letzter Seetag schließt sich an, bevor Sie Hongkong am 29. Dezember 2020 erreichen. Für Ausflüge in und um Hongkong bleibt Ihnen noch der ganze Tag. Sie können auf einem Ausflug die Märkte und Tempel von Hongkong besichtigen und dabei seine Gegensätze fühlen oder aber sie besuchen Macau. Am 30. Dezember 2020 verlassen Sie das Schiff.

Impressionen auf dieser TUI Cruises Schiffsweltreise

Antalya

Antalya

Alexandria

Alexandria

AkabaAkaba Petra

Muscat

Muscat

Abu Dhabi

Abu Dhabi

Dubai

Dubai

Colombo

Colombo

Phuket

Phuket

Langkawi

Langkawi

Penang

Penang

Port Klang

Port Klang / Kuala Lumpur

Singapur

Singapur

Koh Samui

Koh Samui

Ho-Chi-Minh

Ho-Chi-Minh-Stadt

Chan May

Chan May

Halong Bay

Halong Bay

Hongkong

Hongkong

Mein Schiff 5 – Ihr Schiff auf der TUI Cruises Mein Schiff Weltreise 2020

Ihr Schiff ist das Mein Schiff 5. An Bord ist bereits alles inklusive, was zu einer erholsamen Kreuzfahrt gehört. Nur besondere Genüsse in den Restaurants Schmankerl und Hanami sind nicht inbegriffen. Die Restaurants nutzen Sie ohne feste Tischzeiten oder zugewiesene Plätze. Insgesamt gibt es elf Restaurants und Bistros auf dem Kreuzfahrtschiff. Wenn kein Seegang ist, können Sie schon vor dem Frühstück im 25 Meter langen Pool Ihre Runden drehen oder die 280 Meter lange Joggingstrecke nutzen. Die Kabinen sind sehr vielfältig und unterscheiden sich in der Ausstattung und zusätzlichem Service. Sowohl die Innenkabinen als auch Außen- und Balkonkabinen messen ca. 17 Quadratmeter und sind für bis zu vier Personen gedacht. Die Balkonkabinen haben zusätzlich mindestens fünf Quadratmeter Balkon und SPA Balkonkabinen sichern den direkten Zugang zum SPA Bereich. Familienkabinen für bis zu sechs Personen erreichen etwa die doppelte Größe und Suiten sind innen bis zu 54 Quadratmeter groß. Der Saunabereich SPA&Meer erlaubt Ihnen beim Schwitzen eine grandiose Aussicht aufs Meer – der notwendige Bademantel liegt übrigens in jeder Kabine bereit. Eine ähnliche Aussicht bietet auch das fast vierhundert Quadratmeter große Fitnesscenter mit vielen speziellen Programmen, Personal Training und Gesundheitschecks. Theatershows, Lektorenvorträge oder Schmuckkurse lassen Ihnen die Zeit auf Ihrer Weltreise nie zu lang werden.